09.01.2023 00:00 Alter: 19 days
Kategorie: Aktuelles Heft, Startseite

Schaf & Ziege beim größten Ball Europas

Unter dem Motto „Bock auf Schaf anbraten?“ feiern am 17.2.2023 beim größten Ball Europas 16.000 Menschen in der Grazer Stadthalle beim 72. Steirischen Bauernbundball. Wie das Motto vermuten lässt, dreht sich dabei kulinarisch alles um Schaf und Ziege.

Foto: Loibner

Passend zum Motto des Balles soll es zum Beispiel Irish Stew von der Ziege, Pulled Lamm Burger, Kitzbratwürste und Salat mit Ziegenkäsebällchen und vieles mehr zu kosten geben. Sogar ein neues Trend-Getränk aus Ziegenmolke und Gin, das die Libido anregen soll, wird präsentiert werden. „Der Steirische Bauernbundball ist für uns eine großartige Möglichkeit, mit gutem Beispiel voranzugehen und heimische Produkte zu verwenden. Wir unterstützen damit unsere Bäuerinnen und Bauern. Diesmal ganz besonders die heimische Schaf- und Ziegenwirtschaft“, betont Bauernbundobmann Hans Seitinger. „Wir wollen die heimische Schaf- und Ziegenwirtschaft vor den Vorhang holen und zeigen, welch tolle Gerichte daraus gezaubert werden können“, führt Bauernbund-Direktor Franz Tonner aus. Eine wichtige Aufgabe des Balles ist es auch, die Kluft zwischen der städtischen und der ländlichen Bevölkerung wieder ein Stück weit zu schließen. „Bei uns sind alle Bevölkerungsschichten und Berufsgruppen vertreten. Unser Ball trägt viel dazu bei, dass Stadt und Land sich näherkommen. Wir sehen uns als Botschafter der bäuerlichen Welt in der Stadt und darauf sind wir stolz“, fügt Tonner hinzu. Und die Zahlen sprechen für sich: 500 kg Lamm- und Kitzfleisch und 1.000 l Schaf- und Ziegenmilchprodukte wurden für die Besucher verkocht.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 11. Jänner 2023. Karten bekommt man im Büro des Steirischen Bauernbundes, Krottendorfer Straße 79/4, 8052 Graz und bei www.oeticket.com.